Aktuelles – 10. Januar 2024

Elektrosicherheit bei Überflutung

Im Zuge der Aufräumarbeiten sollten unbedingt auch die Elektroinstallationen wie Stromkabel, Schalter, Geräte, Pumpen usw. geprüft und ggfs. trockengelegt und repariert werden, um nachhaltige Schäden zu vermeiden. Es gilt: erst prüfen, dann einschalten!

Die Initiative ELEKTRO+ informiert mit ihren beiden Broschüren Elektrofachkräfte und Haushalte über die wichtigsten Maßnahmen nach einem Wasserschaden:

Blick über München

Energie­gemeinschaften vor Ort

Marktpartner arbeiten bundesweit erfolgreich in regionalen Energiegemeinschaften zusammen - auch in Ihrer Nähe!