Aktuelles – 21. Mai 2024

Preistransparenzplattform Fernwärme gestartet

Unter www.waermepreise.info finden Verbraucherinnen und Verbraucher ab sofort eine Preisübersicht verschiedener Anbieter sowie ergänzende Informationen darüber, welche Faktoren und Merkmale den Fernwärmepreis neben dem Wettbewerb noch beeinflussen. Die Plattform deckt zum Start bereits rund die Hälfte des Marktes ab und soll künftig weiter ausgebaut werden.

Was kann die Preisübersicht leisten – was nicht?

Die Preistransparenzplattform schafft Transparenz über die jeweiligen lokalen Marktpreise. Darüber hinaus erklärt die Plattform die Dienstleistung Fernwärme und erläutert gängige und wichtige Begriffe. Fernwärmepreise werden durch verschiedenste, insbesondere lokale Faktoren beeinflusst, weshalb ein Preisvergleich zwischen Anbietern einem Vergleich von Äpfeln mit Birnen gleichkommt. Deshalb ist ein Preisvergleich auch nicht Ziel der Plattform, sondern Preistransparenz.

Jedes Wärmenetz ist anders. Wärme ist ein lokales Produkt, das sich im Vergleich zu Strom oder Gas nicht über lange Strecken transportieren lässt. Entscheidend für Fernwärmepreise sind der Wärmemarkt sowie insbesondere folgende Faktoren: die Wärmeerzeugung, das Wärmenetz und die Anzahl und Struktur der Kunden. Weil sich diese Faktoren von Ort zu Ort unterscheiden, unterscheiden sich auch die Preise für Fernwärme von Ort zu Ort.

Blick über München

Energie­gemeinschaften vor Ort

Marktpartner arbeiten bundesweit erfolgreich in regionalen Energiegemeinschaften zusammen - auch in Ihrer Nähe!